Samstag, 17. März 2012

Neues aus der ersten & zweiten Liga

Fast hätte der Post einen anderen Titel bekommen. Nämlich: "Gott-verdammtes Blogger Scheiß Teil!!!" Denn ich war kurz davor, den gesamten Post zu verlieren...

Denn Blogger hat die sau dumme Angewohnheit, mit der Tastenkombination STRG+Z (also etwas Rückgängig machen), nichts anfangen zu können. So verschwindet gerne mal der gesamte Inhalt (für den ich übrigens 2 Tage gebraucht habe). Eine noch sau blödere Angewohnheit ist es aber, dass Blogger regelmäßig speichert, also im Grunde nach jeder Veränderung - spätestens aber nach 10 Sekunden. Seid froh, dass das hier kein Podcast ist, denn der wäre zumindest dieses mal nicht Jugendfrei!

Aber zum Glück gibt es so etwas wie die Vorschau und geschlossene Tabs öffnen... Deswegen hier der Post. Wie geplant...

Eine gefühlte Ewigkeit haben wir auf die neuen Modelle von Canon und Nikon gewartet, doch nun sind sie alle da!



Als Canonier hat man es dieser Tage nicht leicht! Nikon legte mit der D800 im Bereich Megapixel (36 an der Zahl) ordentlich vor, Canon hingegen mit der 1D-X vor allem in Sachen Geschwindigkeit (bis zu 14 Bilder/Sek) eine Schippe drauf.

Nach und nach drangen immer neue Gerüchte, Spekulationen und Daten auf. Bis zur öffentlichen Ankündigung wurde viel versprochen und erhofft. Jetzt wird es an der Zeit, ein bisschen zu Vergleichen...

Ich habe mich mal auf die Suche nach ersten Fotos gemacht und bin zum großen Teil fündig geworden! Dabei freut es mich besonders, von fast allen neuen Modellen (1D-X + 5DIII sowie D4 + D800) Aufnahmen gefunden zu haben. Meist als JPG von den offiziellen Seiten, teilweise aber auch RAWs. Aber seht und vergleicht selbst!


Erste Testfotos der 1D-X:
Fangen wir klein an. Haha. Leider habe ich nur die Samples der offiziellen Canon Seite. Das  heißt keine Ultra-High-ISO, sondern nur bis, naja, gut, 12.800...

Das, was da aus dem Kartenslot rauskommt, ist schon recht beeindruckend! Die zwei Prozessoren machen ihren Job anscheinend gut. Ob die RAWs genauso gut aussehen, muss sich noch zeigen. Früher oder später werden aber auch hier die ersten Rohaufnahmen auftauchen.

Besonders interessant wird ein Vergleich zur D4, da sich die beiden Kameras selten so ähnlich waren. Einzig zwei Megapixel mehr muss das EOS Modell auf dem Sensor unterbringen. Ein Vorteil für die D4?

Wir können uns aber sicher sein, dass die Qualität noch ein Stückchen besser sein wird als die der 5D3, da die noch ein paar Megapixel mehr auf gleicher Fläche verteilen muss. Was uns gleich zur nächsten Kamera bringt!


Erste Testfotos der 5D Mark III:
Lange mussten wir darauf warten, doch dafür bekommt man auch einiges geboten. Testshots der neuen  5D Mark III! In voller Auflösung. Als RAW - d.h. völlig unverfälscht.

Und das alles im Bereich ISO 100 bis ISO 102.400! Wollt ihr selber sehen? Hier entlang! Wem das noch nicht reicht, findet hier noch eine andere Seite, allerdings nur mit fertigen JPGs.

Leider werden die RAWs (noch) nicht von Lightroom oder Camera RAW unterstützt - doch Adobe hat freundlicherweise eine Vorabversion bereitgestellt, mit der sich die Rohdaten wie gewohnt öffnen lassen. Hier der Link dazu! Außerdem ist vor kurzem das erste offizielle Handbuch aufgetaucht, dass hier zur Einsicht bereit steht! Ich persönlich habe mir sehr viel in Sachen High-ISO bis 25.600 erhofft. Vielleicht zu viel?


Erste Testfotos der D4:
Wir wechseln mal das Lager und schauen uns das neue Nikon Flaggschiff an. Fangen wir mal mit den offiziellen Fotos von der Nikon Homepage an. Hier finden sich JPGs im ISO Bereich 100 bis 3200.

Manchmal versteh ich die Hersteller nicht. Das eine 6000€ Kamera bei ISO 100 qualitativ super Fotos macht, sollte uns das überraschen? Und ISO3200 ist auch nicht gerade hoch. Nikon, zeigt mal 6400+ - da wirds doch erst interessant!
Glücklicherweise gibt es auch hier eine super Vergleichsseite, die in die höheren Regionen geht und auch weitere Modelle zum Vergleich zeigt. Netter Service!

Weitere Beispiele gibt es noch hier. Klickt euch einfach durch!


Erste Testfotos der D800/E:
Mit ihren 36 Megapixeln kann die D800 nicht ganz mit den anderen Modellen mithalten, macht allerdings auch keinen schlechten Job! Auf der offiziellen Seite gibt es leider nur JPGs bis ISO 640 - Naja...

Etwas weiter hinaus wagt sich gottabemobile und zeigt Fotos der D800 bis ISO 25.600. Und wer etwas russisch kann und anscheinend kyrillisch-verschlüsselte Seiten nicht abschrecken, kann sich hier sogar ein paar RAWs unter den Nagel reißen! (Link folgen, Captcha eingeben, nochmal Link klicken & laden - aber seid gewarnt: 520 MB bei ~120KB downstream... Ich hoffe, ihr seid nicht ungeduldig!)

Ich bin mir sicher, dass in naher Zukunft von allen Modellen neues Material ins Netz gelangt. Falls noch jemand etwas findet, wäre ein Kommentar mit Link sehr freundlich!

(!) Links zu Amazon bzw. Verweise auf den Shop sind Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Das ist ja aergerlich mit Blogger :-/ Zum Glueck konntest du den Post noch retten!! (auch wenn mich die Introzeilen hier schon etwas erheitert haben ^^ Kann mir einfach richtig vorstellen, wie du dich aufgeregt hast =))
    Nicht schlecht, was da beide Lager hingelegt haben - allerdings spiele ich in der Kreisliga oder so :p
    Schoenes Wochenende noch...

    AntwortenLöschen
  2. Aber Hallo! Hab ich geflucht...
    Ist ja aber zum Glück nochmal alles gut gegangen!

    Ja, die neuen Modelle sind schon sehr gut. Die Hersteller lassen sich das aber auch sehr gut bezahlen!

    AntwortenLöschen
  3. So, da ich seit Wochen nur noch Spam Kommentare bekomme, wird die Funktion erst einmal geschlossen! Ihr könnt mich bei Bedarf weiterhin per Mail oder FB kontaktieren!

    Danke für euer Verständnis!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.