Samstag, 30. April 2011

Pics of the Month - April 2011

Bevor morgen wieder eine neue Umfrage startet, gibt es - wie in den Monaten zuvor - ein paar Schnappschüsse der vergangenen vier Wochen.

Leider sind die Fotos etwas kleiner ausgefallen. Aber stört euch nicht daran. Wer es größer möchte, einfach mal drauf klicken. (Manche führen zu flickr, dürfte aber kein Problem sein, oder?)
Ähm. Ja. Lasst mich erklären...
Die Franzi war Anfang des Monats zwei Wochen geschäftlich in China. Um uns die Wartezeit etwas zu verkürzen, hab ich ihr täglich ein Foto von Zuhause geschickt. Wer sich den Rest anschauen will, den gibt es als Album auf unserer FB Seite, oder hier!
Die nächsten X Fotos sind mit dem neuen EF 100mm  Macro entstanden. Einen ausführlicheren Bericht wird es in nächster Zeit noch geben. Muss das Teil noch ein wenig besser kennen lernen...

Rechts: Eine Ameise bei der Arbeit. Glaubt mir, es war verdammt schwer, die mal halbwegs scharf zu bekommen...

Unten: Ein Apfelstiel - von einem Apfel. Mehr gibt's da nicht zu sagen... :)

Rechts davon: Eine frische Tulpe auf dem Weg zur offenen Tulpe. Darunter eine Narzisse (?). Wie gesagt, der Schärfebereich ist wirklich sehr klein.

Ein kleiner Brunnen. Bewegung + f2,8 = viel Ausschuss.
Aber eines ist (halbwegs) scharf.
Das man mit dem 100er Makro nicht nur Makroaufnahmen machen kann, sieht man an den oberen zwei Fotos. Links ist Camillo (unser Therapiebegleithund) beim lecker Eis essen (Vanille). Rechts ein komischer Vogel. Eigentlich waren es zwei, weswegen ich glaube, dass es Turteltauben waren... :)
Blue & Green
Beim Spaziergang am Ostermontag haben wir noch die letzten Sonnenstrahlen eingefangen. Bei der Landschaft (Segelflugplatz nahe Amberg) musste das Sigma 12-24mm herhalten.






Noch mal Flugplatz. Ich steh' irgendwie auf Wolken... Das könnte sich aber vielleicht bald ändern?! Hier kam übrigens das 70-200er zum Einsatz. Auch ein Teil, dass ich nicht mehr hergeben möchte!

Topgun
Neben Segelfliegern gab es dort unter anderem auch ein paar Pferde. Bin zwar im Grunde kein Pferdeflüsterer, aber dieses Bild gefällt mir doch ausgesprochen gut. Mit dem 70-200er kann man halt nicht viel Falsch machen... :)
Brrrr
Wie gesagt, man kann nicht viel Falsch machen...

Noch eine letzte Frage: Gefällt euch diese Variante besser, oder doch eher so wie im letzten Monat, wo man die Bilder durchscrollen kann?

In diesem Sinne!

(!) Links zu Amazon bzw. Verweise auf den Shop sind Affiliate Links.

Kommentare:

  1. Grundsätzlich gefällt mir diese Darstellungsvariante hier besser. So sieht man das Foto und gleich auch die Beschreibung dazu. Beim scrollen (wie z.B. bei den Märzbildern) wird der Beitrag zwar insgesamt nicht so lang, aber um die Beschreibung zu sehen muss man erst nach unten scrollen und dann wieder hoch zu der Bilderleiste gehen, das finde ich ein wenig umständlich. Solltest du die Bilder weiterhin so präsentieren wollen wie hier, würde ich mich für eine einheitliche Darstellung der Bilder entscheiden. Dieses mal rechts mal links gucken finde ich persönlich ein wenig anstrengend für das Auge. Ob du bei der Version "Bild neben Text" bleibst oder zu "Text unter Bild" wechselst, ist denke, ich mal eher nebensächlich.

    AntwortenLöschen
  2. Ok, im Nachhinein betrachtet sieht es schon ein wenig wirr aus. Es ist etwas schwierig auf beengtem Raum halbwegs die Bilder zu zeigen. Mal schauen, wie es weitergeht. Ich werd mir in Zukunft etwas überlegen.

    Auf jeden Fall vielen Dank für dein Feedback!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.