Samstag, 8. Januar 2011

Fake Feuerwerk

Es gab ja schon einige Videos in diesem Blog, allerdings unterscheidet sich dieses von allen anderen. Es ist an der Zeit, nicht mehr nur "fremde" Beiträge zu zeigen, sondern selbst was auf die Beine zu stellen...

Dass es Neuerungen geben wird, habe ich ja bereits angedeutet. Deswegen gibt es heute - Hier & Jetzt - das erste offizielle Video Tutorial zu sehen! Das Thema entspricht dem Titel. Ich empfehle die Qualität auf HD zu stellen. Viel Spaß beim zuschauen!


Da es sich wie gesagt um das erste Video seiner Art handelt, wäre euer Feedback sehr Willkommen! Hat alles geklappt? Sind Fehler drin? Wie ist der Ton/Qualität? War´s verständlich? Soll es sowas weiterhin geben?

In diesem Sinne!

Kommentare:

  1. Oh man, ich LIEBE Videotutorials! Und jetzt auch hier!?! Genial! Gratuliere zum ersten Videotutorial. Fuer mich war´s einwandfrei verstaendlich - alles laesst sich gut erkennen - und deine Geschwindigkeit ist auch absolut in Ordnung.
    Auch wenns da nix zu meckern gibt, hab ich eine Frage: Diese dumpfen Klopfgeraeusche (ab ca. 3:27) sind mir (negativ) aufgefallen. Kommt das vom Klicken?
    Schoenen Sonntag noch und freue mich schon auf mehr Tutorials (in meinen Augen eine super Art etwas zu lernen - da kommt kein Screenshot mit ;))

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ab jetzt wohl auch hier... :)
    Ab 3:27 sagst Du? Ehrlich gesagt höre ich da nichts!?! Hm, werd´s mir dann mal vielleicht mit Kopfhörern nochmal anschauen.

    Ich bin übrigens für Wünsche & Vorschläge bei der Themenwahl offen! Falls Du (oder jemand anderes) ein spezielles Thema interessant findet braucht ihr es nur zu sagen!

    AntwortenLöschen
  3. Habs mir gerade auch nochmals mit Kopfhoerern angehoert. Dort ist es zwar hoerbar, aber nicht so auffaellig. Liegt also wohl an meinem Subwoofer, der (zugegeben) doch stark auf Bass eingestellt ist :p Dort werden die tiefen Toene eben entsprechend verstaerkt...

    AntwortenLöschen
  4. Ok. Dachte schon ich hab nen Hörfehler... :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.