Montag, 15. August 2011

Ich Glückspilz!

1.000.000€! Ganz für mich allein! So richtig kann ich es noch gar nicht fassen.


Denn als ich gestern abend im Bett lag und noch einen letzten Blick auf´s Handy warf, sprang mir diese Nachricht von Google ins Auge. Zum Glück hab ich sie noch rechtzeitig aus dem Spamordner holen können...



_______ GLUECKWUENSCHE! _______

Google International Inc.hiermit teilt Ihnen die Ergebnisse von Google Austattungsfonds 2011 Promo E-Mail-Adresse [fuer Europaeische Einwohner] Programm mit.

Google International Inc. bedankt sich bei allen Individuum weltweit ,als wir alle uns auf eine schoene 2011 freuen.

Die endgueltige Programme wurden auf dem 14 August 2011 in Aachen,Deutschland gehalten.Ihre E-Mailadress ist als ein Gewinner fuer den Geldpreis vom EUR 1,000,000.00 (EINE MILLION EUROS) gewaehlt worden.Dies Ergebnis ist jetzt zu Ihnen 15 August 2011 freigegeben und Ihre E-Mail-Adresse, die in der Einer Kategorie befestigt wird,hat EUR 1,000,000.00 (EINE MILLION EUROS) gewonnen .

Alle E-Mail-Adressen wurden automatisch durch ein Computerstimmzettelsystem ausgewaehlt, in den Ihre Email-Adresse als einer der ZEHN {10} gluecklichen Gewinner ausgewaehlt wurde.


Alle E-mail Adressen wurde von den Europaeischen Union{EU} Einwohnerverzeichnis und Internet Benutzer Databanken aus dem ganzen Europa Gebiet ausgewaehlt.

Ihre Ticket Nummer lautet:-84**** .und Glueckszahl 5 Sie werden geraten, Ihre siegreichen Informationen vertraulich {SEHR GEHEIM} zu behalten, bis Ihre Ansprueche und Ihr Geld bearbeitet worden sind, das zu Ihnen ueberwiesen werden wird.Dies ist ein Teil von unserem Sicherheitsprotokoll,um Doppelbeanspruchen und ungerechtfertigten Missbrauch*
von diesem Programm durch Schwindel zu vermeiden.

Sie muessen Ihr Gewinn nicht spaeter als am 26 August 2011 beansprucht werden. Nach diesem Datum, wird alle unbeanspruchten Fonds zu unserem Zentralebuero (als nicht beansprucht) zurueckgekehrt werden.

Bitte merken Sie, um unnoetige Verspaetungen und Komplikationen zu vermeiden,erinnern Sie sich immer an Ihre REF NR.: Google-0293856-2011 in allen von Ihren Korrespondenz mit uns zu zitieren.

Wir bitten Sie, sich an der Google Austattungsfonds 2011 Verarbeitung / Auszahlung von der Offiziellen Bezahlende.

Fuer die Verarbeitung und Auszahlung von Ihrem Gewinn ,fuellen Sie sofort die unten Form und reichen Sie es zu Google E-mail Austattungsfonds 2011 Verarbeitung / Auszahlung von der Offiziellen.

Dr. Anderson Green
E-mail: dr.andersongreen@hotmail.com

P.S. BEANTWORTEN SIE NICHT ZU DIESER EMAIL,SONDERN WENDEN SIE SICH AN DER BEZAHLENDE BANK DURCH E-MAIL MIT IHREN DATEN!


* An dieser Stelle habe ich mich gefragt, ob gerechtfertigter Missbrauch dann wohl gestattet ist? Wie dem auch sei - ich mach mich auf auf die Bahamas!

In diesem Sinne!

Kommentare:

  1. Am besten gefällt mir ja die hotmail Adresse...

    AntwortenLöschen
  2. Na dann: Herzlichen Glueckwunsch ;D ... Das mit der Hotmail-Adresse wollte ich auch gerade sagen ^^

    AntwortenLöschen
  3. Wir sehen uns in die Bahamas! Ich hab auch gerade gewonnen!

    Alle E-Mail-Adressen wurden automatisch durch ein Computerstimmzettelsystem ausgewaehlt, in den Ihre Email-Adresse als einer der ZEHN {10} gluecklichen Gewinner ausgewaehlt wurde.

    Andere Gewinner aus Europa in Ihrer Kategorie lautet:

    1. Dr. Joerg Schuster - Aus Basel, Schweiz
    2. Frau Linda Reichert- Aus Linz, Oesterreich
    3. Herr Ivan Boranov- Aus Moscow, Russland
    4. Herr Jacques Van Belweek- Aus Antwerp, Belgien
    5. Frau Inge Schneider- Aus Stuttgart, Deutschland
    6. Pfarrer Luis Mendez-Aus Mallorca, Spanien
    7. Frau Lisa Collini-Aus Milan, Italien
    8. Ing. Johannsen Bergkramp-Aus Copenhagen, Denmark
    9. Herr Gary Morgan- Aus Liverpool, England.

    Du bist bestimmt Frau Inge Schneider- Aus Stuttgart, oder? War ja nur noch ein Gewinner aus DE ausser mir! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hehe, ich halt dir ne Liege frei!
    Und nein, ich bin nicht Frau Schneider. Das kannst Du gerne im Kontakt prüfen! ;-)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.