Samstag, 31. Juli 2010

Time for Good News

Heute möchte ich eine Idee in´s Leben rufen, die mich schon längere Zeit beschäftigt und von der ich hoffe, dass sie bei euch auf Zustimmung trifft...
Ist euch schon mal aufgefallen, was denn so die meiste Zeit im Fernsehen, Radio und Zeitung zu sehen, hören und zu lesen ist? Mord, Brände, Schönes Wetter, Flugzeugabstürze, Terrorismus... Hauptsächlich also eher schlechte Nachrichten.

Deswegen startet heute die "Good News" Serie, die zu Beginn jedes Monats gestartet wird und hauptsächlich von euren Kommentaren leben soll! Ich würde euch bitten, Erlebnisse und Ereignisse per Kommentar zu posten, die euch bewegt haben. Einfach mal, um ein wenig positives lesen zu können!

Ach ja, wer nicht gerne persönliches von sich preisgeben möchte, muss dies erstens nicht und kann es natürlich auch anonym tun!

Und da aller Anfang schwer ist, beginne ich einfach mal!

In diesem Sinne!

Kommentare:

  1. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, habe ich vor kurzem mein Diplom bekommen und somit mein Studium beendet! :)

    AntwortenLöschen
  2. Demnächst ziehe ich mit meiner Freundin in die Amberger Innenstadt. Seit gestern haben wir die Wohnung und renovieren fleißig.

    AntwortenLöschen
  3. So wie es aussieht, mache ich ab Mitte August ein Praktikum in Österreich. Wenn ich mich dabei nicht allzu blöd anstelle, könnte sich daraus eine Jobmöglichkeit ergeben. Details folgen in Kürze! :)

    AntwortenLöschen
  4. Zwar schon paar Tage her, aber Paul Allen - der Mitbegründer von Microsoft möchte einen Großteil seines Vermögens (> 13 Mrd. $) spenden.

    Sowas find ich echt krass...

    AntwortenLöschen
  5. Demnächst ziehe ich mit meinem Freund in die Amberger Innenstadt. Erraten wer das ist...?! :)

    AntwortenLöschen
  6. wie kann man denn in einem kommentar HTML verlinken? machst su das mit <a href...usw?

    AntwortenLöschen
  7. Ja genau, kannst einfach nen Link als Post erstellen und dann den HTML Part hier einfügen! Bin leider noch auf der Suche nach einer besseren Kommentarfunktion für Blogger - falls es da so etwas gibt?!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.